Schlagwort: Blattläuse

Arbeitskalender: April – Schädlinge bekämpfen

aphides

Düngen

An den Rosenblättern kann erkannt werden, welche Nährstoffe fehlen. Da wäre zum Einen eine geringere Blüte, dann wäre zum Anderen das Aussehen der Blätter. Sind die Blätter zu hell, besteht Stickstoffmangel. Sind die Blätter zu klein, fehlt  Phosphor. Braune Blätter können ein Hinweis auf Kaliummangel sein, gelbe Flecken an den Rosenblättern zeigen, dass Magnesium fehlt. Empfohlen als Düngemittel ist ein Gemisch aus Kompost und Hornmehl, wobei ebenso Langzeitdünger verwendet werden kann. Weiter lesen

Arbeitskalender: Februar

arbeitskalender-februar

Blumen im alten Jahre verweht,
lasse das neue reicher dir blühen!
Doch hoffst du, Freund, auf ein üppiges Beet,
so mußt du auch selbst dich im Garten bemühen.

Wolrad Eigenbrodt (1860 – 1921)

Der deutsche Lyriker, Übersetzer, Literaturkritiker, Philosoph und Pädagoge hat es richtig erkannt, denn wenn Sie sich im Sommer an ihren Rosen erfreuen wollen, müssen Sie vorher schon mal Hand anlegen. Weiter lesen