Nostalgische Rose Maria Theresia®

mariatheresia
Maria Theresia of Austria at the Age of 35 by Martin van Meytens (1695–1770); On her right are the three crowns of the Holy Roman Empire, Hungary and Bohemia; Date 1752/1753;  Oil; Current location: Schönbrunn Palace

Maria Theresia of Austria at the Age of 35 by Martin van Meytens (1695–1770); On her right are the three crowns of the Holy Roman Empire, Hungary and Bohemia; Date 1752/1753; Oil; Current location: Schönbrunn Palace

Heute vor 295 Jahren, am 13. Mai 1717, wurde Maria Theresia von Österreich in Wien geboren. Sie war eine Fürstin aus dem Hause Habsburg. Die regierende Erzherzogin von Österreich und Königin von Ungarn und Böhmen zählte zu den prägenden Monarchen der Ära des aufgeklärten Absolutismus. Als Gattin von Franz I. Stephan führte Sie – obwohl selbst ungekrönt – den Titel “Kaiserin” und führt auch alleine die Regierungsgeschäfte. Ihr Gemahl widmete sich vor allem der finanziellen Absicherung der kaiserlichen Familie.

Nach dem Tod ihres Ehemannes 1765 machte sie ihren Sohn Joseph II. zum Mitregenten in den habsburgischen Erblanden. Er folgte dem Vater auch als römisch-deutscher Kaiser nach. Allerdings erwies sich aufgrund unterschiedlicher politischer Vorstellungen die Zusammenarbeit zwischen Mutter und Sohn als relativ schwierig.

Nach ihr ist die Nostalgische Rose Mariatheresia® benannt. Die Blüten dieser romantisch-nostalgischen Rose tragen eine rosa Farbe und sind ebenso wie die Alten Rosen vierfach gefüllt. Die flachen Rosenblüten blühen von Juni bis September öfter, so dass Sie sich den ganzen Sommer über an der wunderbaren Pracht erfreuen können. Diese Edelrose verströmt einen leichten, ansprechenden Duft, der sehr gut zu dem nostalgischem, romantischem Flair dieser Rose passt.