Duftende Malerrose Camille Pissarro® XXL

157_0
Camille Pissarro, Selbstporträt, 1873, Öl auf Leinwand,, Musée d'Orsay

Camille Pissarro, Selbstporträt, 1873, Öl auf Leinwand,, Musée d’Orsay

Jacob Abraham Camille Pissarro wurde heute vor 186 Jahren, am 10. Juli 1830, in Charlotte Amalie, Dänisch-Westindien, den heutigen Amerikanischen Jungferninseln geboren. Er war einer der bedeutendsten und produktivsten Maler des Impressionismus. Camilles Vater, Gabriel Pissarro stammte aus einer marranischen Familie aus Bragança in Portugal und war als Kind mit seinen Eltern vor der Inquisition sefardischer Juden nach Bordeaux geflüchtet. Camilles Mutter, Rachel Manzano-Pomié, hatte spanische Vorfahren und stammte aus der Dominikanischen Republik. 1824 wanderte die Familie des Vaters nach den Antilleninseln aus. Auf St. Thomas, gab es eine der ersten jüdischen Gemeinden der Neuen Welt. Dort betrieb der Vater eine Eisenwarenhandlung.

Nach diesem bedeutenden Künstler ist  die Duftende Malerrose Camille Pissarro® XXL benannt. Sie bezaubert uns mit einem einmaligen Blüherlebnis. Ihre Blüten leuchten in strahlendem gelb, tiefem dunkelrosa-rot und zartem rosa. Sie blühen den ganzen Sommer über und verströmen einen nahzu berauschenden Duft. Das Blattwerk dieser Malerrose ist dunkelgrün, der Wuchs ist aufrecht, buschig und gesund. Sie können Ihre Rosen vor dem Lausbefall schützen, indem Sie duftenden Lavendel zwischen die Rosen pflanzen, denn sein Duft vertreibt die Läuse.

Schlagworte: