David Austin-Rose Abraham Darby®

Abraham-Darby

Heute vor 303 Jahren wurde der Erfinder und Eisenfabrikan Abraham Darby II als Sohn einer englischen Quaker-Familie geboren. Die Familie Darby machte sich im England des 17. und 18. Jahrhundets um die Eisenveredelung verdient, in dem Sie das Hüttenwesen entwickelten. 1730 übernahm er das Eisenwerk des Vaters und zählt zu den bedeutenden Erfindern, da er 1735 die Holzkohle durch Koks, der ähnlich der Holzkohle in Meilern gewonnen wurde, ersetzte.

Nach Ihm wurde die David Austin-Rose Abraham Darby® benannt. Sie besticht durch ihren formschönen, buschigen Wuchs. Die im Frühsommer erscheinenden großen Blüten der Englischen Rose “Abraham Darby®” sind schalenförmig und gefüllt. Sie haben eine rosa-apricote Farbe und gehen mitunter leicht ins Gelb über. Bis zum Ende der Saison können wir uns an diesen wundervollen Blüten erfreuen, die einen vollen, fruchtigen Duft mit einer frischen, herben Nuance hervorbingen.